top of page

Rosenkohl - Asiastyle

Kreuzblütler, dazu gehören Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Pak Choi, Grünkohl und Rosenkohl, sind richtige Homronreiniger. Sie enthalten eine bestimmte Verbindung namens Indol-3-Carbinol, die dem Körper dabei hilft, überschüssiges Östrogen zu eliminieren.




Zutaten:

½ kg Rosenkohl

38 ml Sojasauce

25 ml Sesamöl geröstet

1 Zehen Knoblauch

5 g Ingwer

1 getrocknete Chilis

2 Zweige Minze (frisch)

1 EL Sesam

½ TL Chilipaste

1 EL Zucker

25 ml Mirin (Mischung aus Sake und Ahornsirup; 3 : 1)

1 EL Reisessig

Salz


Zubereitung: (25 min + 20 min)

Backofen auf 220°C vorheizen. Rosenkohl halbieren und in eine Schüssel geben. Den Großteil des Sesamöls und Salz dazugeben und vermengen. Auf einem Backblech verteilen und ca. 20 Min. im Backofen rösten.

In der Zwischenzeit Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Getrocknete Chilis ebenfalls hacken und Minze in dünne Streifen schneiden. Sesam in einer fettfreien Pfanne rösten, bis er goldbraun ist.

Restliches Sesamöl in einem kleinen Topf erhitzen. Ingwer und Knoblauch über mittlerer Hitze ca. 2 - 3 Min. anbraten. Chilipaste dazugeben und weitere ca. 2 Min. braten. Getrocknete Chilis, Zucker, Sojasauce, Mirin und Reisessig dazugeben und die Mischung einköcheln lassen, bis sie andickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Gerösteten Rosenkohl und Marinade in eine große Schüssel geben und schwenken, bis der Rosenkohl mit Soße ummantelt ist. Mit geröstetem Sesam und Minze bestreuen. Guten Appetit!

Guten Appetit!

留言


bottom of page